Wohnqualität
Überblick Module
Ihr Konto

Erhebung der Lebensqualität bei Menschen mit komplexer Behinderung (ELQue)

In aller Kürze

Wie erleben Menschen, die sich nicht über Verbalsprache mitteilen und ihre Vorstellungen und Wünsche nur schwer ausdrücken können, den Alltag? Mit dem Instrument ELQue haben Sie die Möglichkeit, auch Menschen mit komplexer Behinderung in die Bewertung der Qualität einzubeziehen. ELQue ist ein Beobachtungsinstrument. Es richtet Ihre Aufmerksamkeit auf relevante Aspekte der Lebensqualität, bspw. auf den Bewegungsradius, auf die Teilnahme und die Freude an Aktivitäten oder darauf, welche Situationen Wohlbefinden und welche Unwohlsein auslösen. ELQue fördert die Achtsamkeit der Fachkräfte und die zeigt Möglichkeiten, den Alltag so zu gestalten, dass mehr Lebensqualität gewonnen werden kann. ELQue führt Sie strukturiert und leicht verständlich durch die verschiedenen Beobachtungssituationen. Die Ergebnisse geben Ihnen bei mehreren Messungen Hinweise auf Veränderungen und können die Teilhabeplanung gezielt unterstützen.

Vorgehensweise

Die Erhebung dauert pro Klient*in ca. 30 Minuten und kann in Alltagssituationen eingebettet werden. Vorrangig wird die Beobachtung durch die Bezugsperson (Fachkraft) durchgeführt und sollte im Team ergänzt werden. Wiederholungen bieten sich halbjährlich oder jährlich an, um Vergleiche zu vorherigen Situationen abbilden zu können.

Leistungen

Erhebungsmodul

    1. Nutzung des Instruments (Exceldatei) für das gebuchte Kalenderjahr für die Anzahl der in der Lizenz angegebenen Klient*innen
      • Berechtigt zu so vielen Wiederholungsmessungen, wie gewünscht
      • Berechtigung zur Nutzung der Lizenz erlischt nach Ablauf des Kalenderjahres
    2. Auswertung (einmalige Auswertung pro Kalenderjahr): Ergebnisse pro Person für Messung und Wiederholungsmessung(en) im gebuchten Kalenderjahr
    3. Zugriff auf Wiki (Online-Handbuch) für Richtlinie im gebuchten Kalenderjahr
    4. Support bei Fragen und Problemen im gebuchten Kalenderjahr

Preis für das Jahr 2023

Lizenzgebühren je Klient*in für das Jahr 2023 (bitte Anzahl der Klient*innen in der Box eingeben und dann auf den Knopf klicken)

Optionales Auswertungsmodul

    1. Voraussetzung: Buchung des Erhebungsmoduls und der Lizenzen für alle in der Auswertung zu berücksichtigenden Klient*innen
    2. Eine Auswertung je Jahr mit
      • Kumulativer Auswertung zwischen zwei Messzeitpunkten
      • Längsvergleich zusammengefasster Veränderungen zwischen zwei Messzeitpunkten (sinnvoll ab 10 Personen)
      • Vergleich von Subeinheiten (Gruppen, Geschlecht, Alter, usw.)

Preis für das optionale Auswertungsmodul

Wählen Sie eine oder mehrere Optionen aus. Klicken Sie auf den entsprechenden Knopf, um Ihre Auswahl in den Warenkorb zu legen. Danach können Sie sich nach weiteren passenden Instrumenten umschauen oder den Kauf abschließen, indem Sie erneut auf den Knopf klicken; dann werden Sie zur Kasse weitergeleitet, um Ihre Rechnungsinformationen einzugeben. Der Kauf erfolgt auf Rechnung.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich geltenden MwSt.

Fragen & Antworten

Das Erleben der Wohnqualität von Personen, die selber nicht an Befragungen teilnehmen können, weil sie nicht über das dazu erforderliche Maß an Kommunikation verfügen, kann mit diesem Instrument erhoben werden. Der Schwerpunkt von ELQue liegt auf der Beobachtung von verschiedensten nicht-sprachlichen Äußerungen der Personen. Entsprechend ist je Person ein Beobachtungsbogen auszufüllen, der als Ausdruck oder als elektronisches Dokument (Microsoft EXCEL-Datei) verfügbar ist.

Die Erhebung dauert pro Klient*in ca. 30 Minuten und kann in Alltagssituationen eingebettet werden. Vorrangig wird die Beobachtung durch die Bezugsperson (Fachkraft) durchgeführt und sollte im Team ergänzt werden.

ELQue bietet eine Möglichkeit, auch Menschen mit komplexer Behinderung in die Bewertung der Qualität einzubeziehen. Bei ELQue handelt es sich um ein Beobachtungsinstrument und richtet die Aufmerksamkeit auf relevante Aspekte der Lebensqualität, bspw.

      • auf den Bewegungsradius,
      • auf die Teilnahme und die Freude an Aktivitäten oder
      • darauf, welche Situationen Wohlbefinden und welche Unwohlsein auslösen.

ELQue fördert die Achtsamkeit der Fachkräfte und die zeigt Möglichkeiten, den Alltag von Klient*innen so zu gestalten, dass mehr Lebensqualität gewonnen werden kann. Die Ergebnisse geben bei mehreren Messungen Hinweise auf Veränderungen und können die Teilhabeplanung gezielt unterstützen.

Dieses Instrument kann sowohl alleine als auch in Kombination mit anderen Instrumenten eingesetzt werden. Gibt es in Ihrer Einrichtung auch Klient*innen, die interviewt werden können, dann empfiehlt sich der parallele Einsatz der Klient*innenbefragung, um unmittelbare Rückmeldungen zur Qualität des Wohnangebots zu erhalten.

Wiederholungen bieten sich halbjährlich oder jährlich an, um Vergleiche zu vorherigen Situationen abbilden zu können.

Das Instrument ELQue wird kontinuierlich weiterentwickelt. Mit der Lizenz erhalten Sie Zugriff auf die im jeweiligen Jahr aktuellsten Versionen des Instrumentes (Druckversionen ebenso wie elektronische Versionen des Instruments) sowie Zugang zum jährlich stattfindenden Anwenderworkshop.